Gardetag in Griesheim
Spektakel: Am Sonntag geht es in den Straßen von Griesheim rund – Vierzig Vereine dabei
leer

GRIESHEIM. Fest in der Hand der Narren sind Griesheims Straßen am Sonntag (29.), wenn der Tanzsport- und Carnevalverein St. Stephan seinen 24. Gardetag ausrichtet. Wie der verantwortliche Zugmarschall Dieter Selzer auf Anfrage mitteilte, werden sich vierzig Vereine an dem närrischen Spektakel beteiligen. Erwartet werden neben neun Musikzügen auch die Prinzenpaare aus Roßdorf, Messel und Dietzenbach sowie ein Kinder-Prinzenpaar. Der Gardetag beginnt um 13 Uhr mit dem Kommandeursempfang in der Hegelsberghalle. Mit lautem „Hie Schlott“ wird sich ab 13.30 Uhr der närrische Lindwurm durch Griesheims Straßen schlängeln. Start ist in der Sterngasse. Zum abschließenden Manöverball mit Tanzvorführungen treffen alle Teilnehmer und Gäste in der Griesheimer Hegelsberghalle zusammen.

 

hau
25.1.2006
   
© by CVS-Production